Chorkonzert "Eine Reise durch die Welt"



Das Programm

Singen ohne Grenzen (Basel & Liestal)

Die Chöre "Singen ohne Grenzen", die bei ASK (Austausch in Sport und Kultur) ihr kulturelles Hobby ausüben, treten 2-3 Mal im Jahr auf. Sie singen Lieder aus der ganzen Welt und geniessen in der Region bereits einen guten Ruf. Sie treten in den Konzerten jeweils mit Musikbegleitung auf.

Surprise Strassenchor

Seit 2009 können Surprise Verkaufende und Menschen von anderen Institutionen gemeinsam unter professioneller Leitung in einem Chor singen. Selbständiges Üben, regelmässige Proben sowie öffentliche Konzerte fördern soziale Kontakte, stärken das Selbstvertrauen und eine zuversichtliche Lebenseinstellung.

Der Strassenchor steht unter der musikalischen Leitung von Ariane Rufino dos Santos. Die Basler Multi-Instrumentalistin verbindet Einflüsse von europäischer Folklore, afrobrasilianischer Musik sowie afrikanischer Perkussion in einer ansteckenden Musikalität. Musik betrachtet sie als Quelle der Lebensfreude für alle Menschen.

Jugendchor Vivo der Musikschule Basel

Im Jugendchor Vivo der Musikschule Basel singen momentan rund 50 Sänger/innen im Alter von 17-24 Jahren. Viele Mitglieder singen schon lange einmal pro Woche zusammen in den altersmässig abgestuften Kinder- und Jugendchören der Musikschule Basel. Der Jugendchor Vivo singt meist vierstimmige a cappella Literatur aus dem Volksliedgut des In- und Auslandes, Musik aus dem populären Bereich und kurze klassische Werke. Ausserdem ist er offen für Stimmexperimente aller Art.

Ticketverkauf

Ticket

Eine Reise durch die Welt

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Infos über das ASK-Konzert

Die Tickets werden nach Zahlungseingang (E-Banking, Paypal oder Rechnung) auf Wunsch per A-Post verschickt. Alle Tickets können an der Kasse am Konzertabend ab 19 Uhr 30 abgeholt werden. Der Preis dient zur Deckung der hohen Mietkosten und der Musiker, die mit dem Chor auftreten. Wir hoffen auf viele Zuschauer, damit am Schluss auch etwas in der ASK-Kasse bleibt. Bitte weiter erzählen und/oder Ticket weiter verschenken.